10. Jahrestagung der Gesellschaft für Fantastikforschung

Das Romantisch-Fantastische – The Romantic Fantastic

18.-21. September 2019 an der Freien Universität Berlin (Kolleg-Forschungsgruppe „Cinepoetics – Poetologien audiovisueller Bilder“ und Seminar für Filmwissenschaft)

Im Fokus der Tagung soll die komplexe Beziehung zwischen Romantik und den spezifischen Ausformungen, Genres und Medien der Fantastik stehen. Zum einen gilt es der Rolle romantischer Ideen, Poetiken und Bildern in möglichen Genealogien der Fantastik nachspüren und zum anderen, unter Bezugnahme auf ihre romantischen Ursprünge, das inhärent kritische Potenzial der Fantastik auszuloten.

Ausführlicher Call for Papers 

Einreichungs-Formular

Organisationskomitee: Jan-Hendrik Bakels, Regina Brückner, Matthias Grotkopp, Tobias Haupts, Daniel Illger, Cilli Pogodda, Michael Wedel